ZeitWeise im digitalen Zeitalter

Das digitale Zeitalter ist gerade erst angebrochen und wirkt längst schon in unser Leben und Arbeiten hinein.

Damit wir weiterhin vorne mitspielen und unsere Ziele erreichen, müssen wir:

  • schnell und möglichst schmerzfrei überholte Methoden und alte Denkweisen loslassen.
  • universelle Prinzipien und Verhaltensmuster auf die neue Welt transformieren.
  • out of the box denken, Perspektiven wechseln, klar fokussieren und neue Werkzeuge entwickeln.
  • ethisch, humanistisch, ressourcen- und werteorientiert sowie integriert handeln.
  • Empathiefähigkeit und soziale Intelligenz endlich nutzbar machen.

Und schließlich:

Mensch, Aufgabe und Organisation so passgenau in die Wirksamkeit bringen, damit die Schlüsselziele der Organisation zur ureigenen Herzenssache von Führungskräften und Mitarbeitern werden können.

Der Schlüssel, um das vor uns liegende Chancen-Potenzial in Wachstum zu verwandeln, liegt in der Wandlungsfähigkeit und der bestmöglichen Persönlichkeitsentfaltung des Menschen.

Wenn es also gelingt, auf personeller Ebene genauso wie in der Organisation:

  • eine Kultur des Vertrauens und lebendigen Miteinanders zu schaffen,
  • Selbstverantwortung und Leistungsorientierung zu stärken,
  • unsere bunten Potenziale neu zu entdecken und integriert in die Wirksamkeit zu bringen,
  • unsere Ressourcen konzentriert einzusetzen,

also – wenn wir unsere Zeit weise nutzen, wird die Wachstumskurve bald steil nach oben zeigen.

Verdoppeln Sie also nicht Ihre Anstrengungen, nur um in überholten Mustern im Kreis zu laufen, sondern denken Sie neu und suchen Sie nach neuen Wegen. Gerne begleite ich Sie dabei.